Suche


Alle Dokumente: 339

Création de valeur par les énergies renouvelables dans les communes et régions allemandes: exemple des bioénergies

Buchumschlag von Création de valeur par les énergies renouvelables dans les communes et régions allemandes: exemple des bioénergies
Cette publication présente le potentiel de création de valeur pour une commune, ayant uniquement des entreprises et organisations locales en charge de la mise en place et de l’exploitation des énergies renouvelables, plus précisément des bioénergies. La transition énergétique vers les énergies renouvelables est basée ... weiterlesen

Low-Particle-Pelletfeuerung im Leistungsbereich von 100 bis 500 kW

Buchumschlag von Low-Particle-Pelletfeuerung im Leistungsbereich von 100 bis 500 kW
Der Bericht enthält die zentralen Ergebnisse eines Forschungsprojektes zur Verminderung der Partikelemissionen bei der Verbrennung von Holz. Das "Low-Particle-Prinzip" ermöglicht eine Reduktion des Partikelausstosses bei der thermischen Verwertung von fester Biomasse durch eine kontrollierte Verbrennung bei der Pellets-Verfeuerung. Ziel des Versuchs ist die Erprobung einer ... weiterlesen

The Availability of Biomass Resources for Energy

Summary and Conclusions from the IEA Bioenergy ExCo58 Workshop

Buchumschlag von The Availability of Biomass Resources for Energy
Der Bericht enthält die Ergebnisse des Bioenergie-Komitees der Internationalen Energieagentur (IEA) vom 04. Oktober 2006 in Stockholm. Thema sind die Auswirkungen der Bioenergienutzung vor dem Hintergrund der Kyoto- und Post-Kyoto-Aktivitäten (Klimaschutz) und die Notwendigkeit von Nachhaltigkeitsstandards für Bioenergie. In unterschiedlichen Studien wird das Potenzial für ... weiterlesen

Potenziale einer biobasierten Wirtschaft

Buchumschlag von Potenziale einer biobasierten Wirtschaft
Dieser Bericht gibt einen Überblick über Produktion, Handel und Verwendung von Produkten aus Land‐ und Forstwirtschaft sowie aus Fischerei und Aquakultur zu geben in Deutschland. Zudem werden zukünftige Potenziale sowie Möglichkeiten, Rest‐ bzw. Abfallstoffe energetisch zu verwerten, bewertet. Die deutsche Bundesregierung will in ihrer Strategie ... weiterlesen

Chancen für und Grenzen der Akzeptanz von CCS in Deutschland

„CCS-Chancen“

Buchumschlag von Chancen für und Grenzen der Akzeptanz von CCS in Deutschland
Die Studie analysiert, welche Chancen und Grenzen es für die Akzeptanz der CO2-Abscheidung und Speicherung (carbon capture and storage, CCS) in Deutschland (noch) gibt. Ziel des Vorhabens war es, Faktoren und Prozesse zu identifizieren, die die Akzeptanz von CCS in Deutschland beeinflussen, sowie Vorschläge zu ... weiterlesen

Einsatz von Langzeitdüngern im Schweizer Salatanbau

Veruschsresultate 2007.

Buchumschlag von Einsatz von Langzeitdüngern im Schweizer Salatanbau
Die Anwendung von Langzeitdüngern bei Kohlarten erlauben eine wesentliche Vereinfachung der Düngestrategie. Nun liegen erste Erfahrungen im Salatanbau vor, die belegen, dass mit den Langzeitdüngern unter Umständen auch in qualitativer Hinsicht Verbesserungen möglich sind. Die Forschungsanstalt Agroscope Changins-Wädenswil (ACW) führte im April 2007 Versuche mit ... weiterlesen

Schweizer Substrate optimal nutzen

Buchumschlag von Schweizer Substrate optimal nutzen
Dieser Fachbeitrag zur Biomasse-Fachtagung 2015 beschreibt die angemessene Vorbehandlung von Rindergülle, die Nachbehandlung der Gärreste und umkreist die Frage, wie Betreiber insbesondere kleiner Biogasanlagen eine hinreichende Wertschöpfung erzielen können. Das Potenzial zur Erzeugung von Strom und Wärme in Biogasanlagen ist in der Schweiz noch lange ... weiterlesen

Potentiale zur energetischen Nutzung von Biomasse in der Schweiz

Buchumschlag von Potentiale zur energetischen Nutzung von Biomasse in der Schweiz
Die Studie erfasst das Potential an Biomasse in der Schweiz bis zum Jahr 2040 in ökologisch, technisch wie wirtschaftlich sinnvoller Hinsicht. Es werden die Möglichkeiten erläutert, in wie weit die verfügbare Menge an Biomasse für die drei möglichen Anwendungen Wärme, Verstromung und Treibstoffproduktion genutzt werden ... weiterlesen

Grundanforderungen an den naturnahen Waldbau

Buchumschlag von Grundanforderungen an den naturnahen Waldbau
Zweck des Waldgesetzes von 1991 (WaG; SR 921.0) ist unter anderem, den Wald als naturnahe Lebensgemeinschaft zu schützen. Artikel 20 hält fest, dass die Kantone den Erfordernissen des naturnahen Waldbaus Rechnung tragen müssen. Was dies für die Kantone bedeutet, wird jedoch weder im Gesetz ... weiterlesen

Kompost und Gärung in der Schweiz

Studie 1: Organische Schadstoffe in Kompost und Gärgut, Studie 2: Auswirkungen von Kompost und Gärgut auf die Umwelt, Bodenfruchtbarkeit und Pflanzengesundheit

Buchumschlag von Kompost und Gärung in der Schweiz
Jährlich werden in der Schweiz rund 800’000 Tonnen biogene Abfälle in industriellen Kompostier- und Vergärungsanlagen verarbeitet. Zwei Studien im Auftrag des BAFU, BFE, BLW und AWEL wurden lanciert, um die Risiken und Nutzen der Grüngutverwertung in der Schweiz auf einer naturwissenschaftlich begründeten Basis aufzuzeigen. Die ... weiterlesen