Suche


Alle Dokumente: 282

Biomasse-Energiestrategie Schweiz

Strategie für die energetische Nutzung von Biomasse in der Schweiz.

Inhalt: Die vom Bundesamt für Energie erarbeitete Biomasse-Energiestrategie definiert in Übereinstimmung mit der übergeordneten Biomassestrategie Schweiz die wichtigsten Grundsätze und Ziele für die energetische Nutzung der Biomasse in der Schweiz. Sie soll aufzeigen, wie das vorhandene energetische Biomasse-Potential möglichst vollständig, effizient und umweltschonend genutzt werden ... weiterlesen

Biomassekaskaden

Mehr Ressourceneffizienz durch stoffliche Kaskadennutzung von Biomasse – von der Theorie zur Praxis

Inhalt: Die Kaskadennutzung von Biomasse ist ein wichtiges Element zur Steigerung der Ressourceneffizienz. Der Begriff ist jedoch nicht klar definiert. Die Studie ermöglicht eine klare Abgrenzung zwischen den unterschiedlichen Kaskadenbegriffen. Sie präsentiert Beispiele von Kaskadennutzungen im Holz-, Papier-, Textil- und Kunststoffsektor (biobasierte Kunststoffe), bewertet ... weiterlesen

Biomassekulturen in der Schweiz

Potenziale, Technologie und Auswirkungen

Inhalt: In dieser Studie wird untersucht, welche Möglichkeiten es für Biomassekulturen auf landwirtschaftlichen Flächen gibt. Diese Fragestellung wird unter den Aspekten Potenzial, Technologie und Logistik, ökonomische und rechtliche Aspekte, Umweltauswirkungen und Landschaftsbild untersucht. Zur Vereinfachung der komplexen Fragestellung werden Modellannahmen mit vier unterschiedlichen Anbausystemen (Weiden ... weiterlesen

Biomassestrategie Schweiz

Strategie für die Produktion, Verarbeitung und Nutzung von Biomasse in der Schweiz

Inhalt: Die vielseitige Verwendbarkeit der erneuerbaren Ressource Biomasse (Nahrungsmittel, Bau- und Rohstoff, Energiequelle), gepaart mit dem limitierten Potential birgt die Gefahr von Nutzungskonflikten. Die vorliegende Strategie für die Produktion, Verarbeitung und Nutzung von Biomasse in der Schweiz enthält die wichtigsten Ziele unter Berücksichtigung von gesellschaftlich-ethischen ... weiterlesen

Biomethan im Energiesystem

Ökologische und ökonomische Bewertung von Aufbereitungsverfahren und Nutzungsoptionen

Inhalt: Inhalt dieser Studie ist die ökologische und ökonomische Untersuchung verschiedener Verfahren zur Biogasaufbereitung. Die Studie zeigt auf, welche Verfahren sich bei welchen Rahmenbedingungen besonders eignen und inwiefern die Aufbereitung vorteilhaft gegenüber der Vor-Ort-Verstromung von Biogas ist. Zusammenfassung: Zu Biomethan aufbereitetes Biogas kann wichtige ... weiterlesen

Biotreibstoff Barometer

Inhalt: Der Einsatz von Biotreibstoffen im Transportsektor ist einer der wichtigsten Massnahmen, um die Treibhausgasemissionen zu senken. Nach Einschätzungen der EU können so zudem die Versorgungssicherheit erhöht, die technologische und wirtschaftliche Entwicklung angekurbelt und Stellen geschaffen werden. Dieser in Englisch und Französisch verfasster Bericht zeigt ... weiterlesen

Biotreibstoffe

Chancen und Risiken

Inhalt: In dieser Arbeit wird geklärt, welchen Beitrag die Biotreibstoffe zur künftigen Energieversorgung leisten und wie wirtschaftlich, ökologisch und sozial verträglich deren Produktion ist. Die Autoren geben Empfehlungen in welchen Bereichen die Forschung bei Biotreibstoffen ansetzen soll. Zusammenfassung: Biotreibstoffe werden heute intensiv erforscht. Ob und ... weiterlesen

Chancen für und Grenzen der Akzeptanz von CCS in Deutschland

„CCS-Chancen“

Inhalt: Die Studie analysiert, welche Chancen und Grenzen es für die Akzeptanz der CO2-Abscheidung und Speicherung (carbon capture and storage, CCS) in Deutschland (noch) gibt. Zusammenfassung: Ziel des Vorhabens war es, Faktoren und Prozesse zu identifizieren, die die Akzeptanz von CCS in Deutschland beeinflussen, sowie ... weiterlesen

Chancen und Herausforderungen neuer Energiepflanzen

Basisanalysen

Inhalt: Der Bericht wertet Erkenntnisse von Deutschen und Europäischen Studien zu Potenzialen und Ausbauszenarien für Energiepflanzen aus. Ökologische und ökonomische Wirkungen von Energiepflanzen werden untersucht. Handlungsbedarf besteht bei der Umweltverträglichkeit, bei der Flächenkonkurrenz und der Zertifizierung. Zuammenfassung: In den Ökobilanzen schneidet Energie aus Holz und ... weiterlesen

Chancen und Risiken des Einsatzes von Biokohle und anderer „veränderter“ Biomasse als Bodenhilfsstoffe oder für die C-Sequestrierung in Böden

Inhalt: Biokohle umfasst Kohlen, welche durch thermochemische oder hydrothermale Prozesse aus organischen Stoffen hergestellt wird. Der Bericht informiert auf der Grundlage einer umfassenden Literaturauswertung über den gegenwärtigen Kenntnisstand zur Herstellung, Eigenschaften, Nutzungskonzepten und Umweltauswirkungen von Biokohlen sowie zu rechtlichen und wirtschaftlichen Aspekten. Darauf basierend ... weiterlesen