Autorenliste

Arnold Karin

Publikationen dieses Autors

Sachstandsbericht über vorhandene Grundlagen und Beiträge für ein Monitoring der Bioökonomie

Systemische Betrachtung und Modellierung der Bioökonomie

Inhalt: Im Auftrag des deutschen Bundesforschungsministeriums hat das Wuppertal Institut eine Studie zur systemischen Betrachtung und Modellierung der Bioökonomie erstellt. Bioökonomie bedeutet, biologische Ressourcen wie Pflanzen, Tiere und Mikroorganismen zu nutzen. Die Bioökonomie basiert auf neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft und schlägt eine Brücke zwischen Technologie ... weiterlesen

KRESSE - kritische mineralische Ressourcen und Stoffströme bei der Transformation des deutschen Energieversorgungssystems: Abschlussbericht

Inhalt: Im Rahmen des Projekts KRESSE wurde analysiert, welche "kritischen" mineralischen Rohstoffe für die Herstellung von Technologien zur Erzeugung erneuerbarer Energie bis zum Jahr 2050 in Deutschland relevant sind. Zusammenfassung: Für den Ausbau erneuerbarer Energien sind nicht nur energiewirtschaftliche oder Klimaschutz-Kriterien massgeblich. Zu einer umfassenden ... weiterlesen

Klima- und Umwelteffekte von Biomethan:

Anlagentechnick und Substratauswahl

Inhalt: Der Beitrag bewertet die Bereitstellung von Biomethan zur Einspeisung ins Erdgasnetz im Hinblick auf die Treibhausgasbilanz der Prozesskette sowie andere Umwelteffekte durch den Anbau der Substrate. Die Untersuchungen dazu wurden an fünf Standorten in Deutschland durchgeführt. Im Fokus stehen eher grosse Anlagen, die industriell ... weiterlesen

Nutzungskonkurrenzen bei Biomasse

Auswirkungen der verstärkten Nutzung von Biomasse im Energiebereich auf die stoffliche Nutzung in der Biomasse verarbeitenden Industrie und deren Wettbewerbsfähigkeit durch staatlich induzierte Förderprogramme

Inhalt: Die Studie hat die Analyse und Bewertung des technisch nutzbaren Biomassepotenzials in Deutschland zum Ziel. Zusätzlich wird der Einfluss der Förderung der Biomassenutzung im Energiebereich auf die Nutzungskonkurrenz untersucht. Die Studie liefert Erkenntnisse zur Entwicklung und Wettbewerbsfähigkeit der Biomasse-Industrie im Non-Food Bereich.Zusammenfassung: Die ... weiterlesen

Sozial-ökologische Bewertung der stationären energetischen Nutzung von importierten Biokraftstoffen am Beispiel von Palmöl

Inhalt: Der vorliegende Bericht zeigt die Aspekte des internationalen Handels am Beispiel von Palmöl auf. Es wird auf soziale und ökologische Auswirkungen, auf die rechtlichen Rahmenbedingungen des internationalen Handels sowie auf die Nutzungsarten von Palmöl eingegangen. Zusammenfassung: Der Import von erneuerbaren Energieträgern ist einerseits eine ... weiterlesen