Biogas und Umwelt - Ein Überblick

Erfolge und Probleme der Biogasproduktion und –nutzung in Deutschland

Diese Broschüre gibt einen Überblick zum Thema Biogas und Umwelt und zeigt die Herausforderungen der Biogasproduktion und -nutzung im Hinblick auf die Klima- und Umweltschutzziele. Diese sind in Deutschland insbesondere in Anbetracht der starken Zunahme an Biogasanlagen in den letzten Jahren von grosser Bedeutung.

Biogas und Umwelt - Ein Überblick

In den letzten Jahren hat sich in Deutschland die Anzahl der Biogasanlagen versechsfacht. Dies ist insbesondere auf das erneuerbare Energien Gesetz von 2000 zurückzuführen. Diese Zunahme ist mit grossen Herausforderungen für die Umwelt verbunden. Die verschiedenen Herausforderungen werden anhand von konkreten Beispielen veranschaulicht. Zu jedem Zielkonflikt sind jeweils die Vor-und Nachteile bestimmter Verfahren und Handlungsempfehlungen aufgezeigt.
Neben der starken Zunahme an Biogasanlagen hat sich in Deutschland auch die Substratzusammensetzung stark verändert. Während zu Beginn Gülle vergärt wurde, werden bei Neuanlagen überwiegend Energiepflanzen wie Mais eingesetzt. Aus Natur- und Umweltsicht ist dies mit einigen Konflikten verbunden, beispielsweise mit zusätzlichen Ammoniakemissionen. Die Biogasproduktion kann den Klimaschutz nur unterstützen, wenn gewisse anlagentechnische Vorkehrungen getroffen werden. Dazu findet sich eine detaillierte Übersicht. Des Weiteren werden Handlungsempfehlungen zur Vermeidung der Zielkonflikte zwischen der Biogasproduktion und dem Naturschutz vorgestellt. Im Bereich der Güllenutzung werden grosse Potenziale identifiziert. Da die Produktion von Biogas aus Gülle aus Umweltsicht eine Reihe von Vorteilen bietet, bedarf es hier grosser Anstrengungen, um diese Ressourcen für die Biogasproduktion zu erschliessen. Handlungsbedarf besteht weiter bei der Umsetzung von optimierten Prozessabläufen an bestehenden Biogasanlagen und der effizienten Nutzung von Biogas. Dazu werden konkrete Massnahmen zur Gewährleistung eines bestmöglichen Stands der Technik für den Anlagebetrieb und der Gasaufbereitung und -Einspeisung vorgestellt. Ebenso wichtig ist es, die Genehmigungsverfahren zu vereinheitlichen und die Informationsdefizite zu beseitigen. In der Übersicht „Was bleibt zu tun?“ sind die wichtigsten anstehenden Aufgaben zusammengefasst.


Zum Seitenanfang
Letzte Änderung 16.09.2015