Schlagwortliste

Gärgut

Abklärung zu den Eigenschaften von Düngerprodukten aus der Gülleaufbereitung

Aufbereitung von Gülle / Gärresten: Verfahren, Vor- und Nachteile, Kosten-Nutzen

Inhalt: Der erste Teil der Studie gibt eine Übersicht über die aktuellen, teilweise neuen verfahrenstechnischen Möglichkeiten, die Vor- und Nachteile sowie Kosten und Nutzen der Biogasgewinnung und der Aufbereitung der Gärreste zu Düngerprodukten. Im zweiten Teil der Studie sind die Ergebnisse von Feldversuchen zur Ermittlung ... weiterlesen

Abklärungen zu den Eigenschaften von Düngerprodukten aus der Gülleaufbereitung

Teil 1 & 2.

Inhalt: Hofdünger spielen in der landwirtschaftlichen Praxis als Lieferanten von Nährstoffe eine wichtige Rolle. Die erhöhten Stickstoffflüsse aus der Düngung führen zu Umweltbelastungen wie Versauerung und Überdüngung natürlicher Ökosysteme, Belastung von Gewässern und Verstärkung des Treibhauseffektes. In dieser Studie wird untersucht welchen Beitrag die technische ... weiterlesen

Abschätzung des hygienischen Risikos im Zusammenhang mit der Anwendung von flüssigem Gärgut in der Schweiz

Inhalt: Der Projektbericht beschreibt den seuchenhygienischen Zustand von flüssigem Gärgut aus Schweizer Vergärungsanalagen. Dafür führte das Forschungsinstitut für biologischen Landbau zwischen 2012-2013 drei Probenahmekampagnen in repräsentativen thermophilen und mesophilen Vergärungsanlagen durch. Zusammenfassung: Ziel dieses Projektes war es, eine Charakterisierung des seuchenhygienischen Zustandes von flüssigem ... weiterlesen

Bestimmung der TS- und OS-Gehalte von Ausgangsmaterialien für die Feststoffvergärung

BFE Projekt 102112 / 152631

Inhalt: Die Studie enthält die Ergebnisse von Probenahmen bei Biomasse-Ausgangsmaterialien in Feststoffvergärungsanlagen in der Schweiz. Ziel der Untersuchungen ist es, je nach Art und Herkunft der Ausgangsmaterialien charakteristische TS- (Trockensubstanz)- und OS-Gehalte (Organische Substanz) zu erfassen. Die Messwerte sollen als Grundlage für die Anlageplanung oder ... weiterlesen

Bioenergetische Nutzung von Presssäften aus Grünlandsilagen extensiver Standorte

Inhalt: Im Rahmen dieser Studie wurden verschiedene Gärversuche mit Presssäften von extensiven Grünlandstandorten in der Rhön und im Schwarzwald durchgeführt. Dabei wurde ein an der Universität Kassel entwickeltes Konzept angewendet, das eine höhere Energieeffizienz als herkömmliche landwirtschaftliche Biogasanlagen aufweist. Daraus wurden im Hinblick auf die ... weiterlesen