Schlagwortliste

Wärmeverbund

Abwärmenutzung in landwirtschaftlichen Biogasanlagen

Schlussbericht

Inhalt: Ein grosser Teil der Abwärme bei landwirtschaftlichen Biogasanlagen wird nicht genutzt. Ziel dieser Studie ist es, Abwärmenutzungsvarianten zu vergleichen und zu bewerten. Dazu wird ein Instrumentarium entwickelt, welches dem Biogasanlagebetreiber eine systematische Evaluation der optimalen Abwärmenutzung ermöglicht. Zusammenfassung: Anhand von fünf typischen Anlagen in ... weiterlesen

Energetische Optimierung von Biogas-BHKW's

Schlussbericht.

Inhalt: Biogas Wärme-Kraft-Kopplungsanlagen (WKK) bestehen aus einem Verbrennungsmotor sowie einem Generator, welche die umgewandelte Leistung in das elektrische Netz speist. Ziel der Arbeit ist es, Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung von mit unaufbereitetem Biogas betriebenen WKK Anlagen zu identifizieren und diese bezüglich Energieausbeute und Kosten zu quantifizieren ... weiterlesen

Globale Bioenergienutzung

Potenziale und Nutzungspfade

Inhalt: Diese Studie bewertet die Ergebnisse des Gutachtens des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU, 2009) "Welt im Wandel: Zukunftsfähige Bioenergie und nachhaltige Landnutzung". Sie leitet Schlussfolgerungen für die zukünftige globale Bioenergienutzung daraus ab.Zusammenfassung: Die Potenzialanalyse des WBGU kommt zum Ergebnis, dass die ... weiterlesen

Holz statt Heizöl

Inhalt: Heizöl ist zum Zeitpunkt der Studie (2006) mehr als fünfzig Prozent teuerer als Energieholz. In sogenannten bivalenten Heizanlagen mit Holz und Heizöl lohnt es sich deshalb, die Anlage mit minimalem Heizölanteil zu betreiben. Mit einer technischen und betrieblichen Optimierung lassen sich mehrere Tausend Franken ... weiterlesen

Ökonomische Auswirkungen der Integration einer Biogasanlage in ein ökologisches Marktfruchtbausystem

Inhalt: Dieser Konferenzbeitrag vergleicht das kalkulatorische Betriebszweigergebnis zweier ökologischer Anbausysteme in Oberbayern, eines davon mit Biogas. Zusammenfassung: Das Dauerfeldexperiment „Systemversuch“ Viehhausen ermöglicht seit 2009/10 die Analyse der Wirkungen von sechs landwirtschaftlichen Anbausystemen (ökologisch und integriert) auf Böden, Pflanzen und Umwelt. Zwei der ökologischen Anbausysteme sind ... weiterlesen